Hilfsgüter an serbische Flüchtlingsheime und gemeinsames Feiern

5/25 – 5/29  Adasevci, Principovac, Sid, Krnjaca und Obrenovac  

Tzu Chi feiert im Mai viele verschiedene Feiertage: Buddha Tag, Muttertag und Internationaler Tzu Chi Tag. Dieses Mal wollten die Tzu Chi Freiwilligen diese besonderen Tage mit den Flüchtlingen teilen und etwas Abwechslung in ihren Alltag bringen. Es war etwas besonderes vor allem für die Kinder, mit anderen Kulturen und Braeuchen in Kontakt zu kommen. Am Ende der Feier wurden an alle Kekse und Suessigkeiten verteilt. 

Am selben Tag wurde auch Sommerkleidung für die Bewohner im Camp verteilt. 

Insgesamt wurden 2970 Sets an Sommerkleidung verteilt. 

 

Video: Flüchtlingshilfe Serbien

Heute wollen wir mit allen gemeinsam ein wunderschönes Video teilen, das mit Hilfe von Henglai Lim aus Malaysia erstellt wurde. Er war derjenige, der das diesmalige Videomaterial für uns filmte und bearbeitete.

Ich hoffe dieses Video gibt allen einen besseren Einblick in unsere Arbeit in Serbien und inspiriert vielleicht den einen oder anderen auch selbst etwas für Bedürftige zu tun.

Musik: We Are The World – Star-Version für Haiti (orig. Michael Jackson)

Flüchtlingshilfe in Serbien

Am dritten Februar 2017 brechen Tzu Chi Freiweillige aus der ganzen Welt nach Serbien in die Kleinstadt Sid (an der kroatischen Grenze) auf. Es sind insgesamt 21 Helfer vor Ort. In den folgenden Tagen werden in den drei Flüchtlingsheimen in Sid, Principovac und Obrenovac 7600 Unterhemden und Unterhosen, 1000 Sport-Tracksuits und Lebensmittel (Frühstück und warmes Mittagessen) an die dortigen Bewohner verteilt.

Vor allem über die Mahlzeiten haben sich die Flüchtlinge sehr gefreut. Normalerweise bekommen Sie jeden Tag hartes Brot vom Discounter und Dosenfisch zu essen. Mit Hilfe von Tzu Chi gab es dieses Mal auch mit Frischkäse gefüllte Brötchen zum Frühstück und warmen Reis mit Gemüse zum Mittagessen.

Auch die Kleidung wurde sehr willkommen geheißen, da zurzeit in dem Gebiet die Temperaturen sehr niedrig sind.